Neues Wochenmenü Impressum

Über uns

Gasthaus Herlitschka

"Ich hab' noch kein Wirtshaus gesehen, das annähernd so nett ist, wie der Herlitschka" hieß es einst bei Wien Heute im ORF. Lobe wie diese bestätigen, dass wir nach Außen hin so rüberkommen wie wir es möchten.

Heutzutage kann man sich vor Lokalen gar nicht mehr retten. Wiens Straßen sind voll von Fast-Food Restaurants, Ethno-Experimenten und Lokalen wo mehr Flair, Design und Schickimicki als Essen geboten wird. Wie kann ein einfaches Wiener Gasthaus, versteckt in der Traungasse so lange Paroli bieten? Ganz einfach: Die Familie Herlitschka hat dieses Gasthaus alleine aus dem Nichts geschaffen und in jedem Erdäpfel und in jedem Schnitzel steckt ein Teil der Philosophie der Familie Herlitschka. Nämlich jenen Gästen, die noch Wert auf ausgiebiges, gutes Essen, ein gutes Bier und einer ehrlichen Geschäftsführung in einem Altwiener Gasthaus legen einen Ort zu bieten, an dem man sich einfach gerne niederlässt.

Wir sind uebersiedelt

In den 90ern war das Herlitschka noch ein Geheimtipp und von der Straße kaum ersichtlich in der Marokkanergasse versteckt. Auch wenn es damals noch keinen schönen Garten und nicht so große Räume gab - die Speisen waren schon damals einfach "guat" und das Ambiente einfach gemütlich. Es wurde auch nicht lange wegen eines marketingtechnisch gut klingenden Namen gegrübelt, da von Anfang an klar war, dass die Familie Herlitschka mit ihren Namen dafür steht und sich gibt, wie sie ist.

Zu den Zeiten hat unser Chefkoch, Wilfried Herlitschka mit seiner Gattin, Wiesia Herlitschka das Gasthaus ganz alleine geführt. Jeder Schnitzelklopfer entsprang den Händen des weit gereisten Kochs. Seine kulinarischen Ausflüge spiegeln sich in der wechselnden Speisekarte wieder, in der es neben einer anständigen Wiener Küche immer wieder Geheimtipps aus Wilfried's Repertoire gibt.

Wir sind uebersiedelt

Aber wie das nunmal ist - irgendwann wird die Küche zu klein, die Einrichtung zu überholt. So wurde kurzer Hand entschlossen, das Gasthaus umzuziehen - gleich um die Ecke, in die Traungasse. Vieles wurde natürlich mitgenommen - unseren traditionellen Getränkekasten konnten wir beim besten Willen nicht einfach wegdenken. Aber auch neues ist entstanden wie z.B. unser Gastgarten und ein großer Saal. Doch obwohl sich die Räumlichkeiten verändert haben, eines - und da sind sich alle einig - bleibt bestehen und das ist ein aus eigener Hand geführtes, Altwiener Gasthaus, mit dem typischen Herlitschka-Ambiente.

 

Kommen Sie doch einfach vorbei und überzeugen Sie sich selbst!

Wilfried Herlitschka

Ihr Wilfried Herlitschka